Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand 09-2016

(AGB) für gewerblich betriebene Online-Warenbestellungen Stand: 09.2016

 

  • Geltungsbereich:

Für Ihre Online-Warenbestellungen über unsere LASH REVOLUTION™ Homepage gelten – soweit Ihnen dadurch ein weitergehender Verbraucherschutz an Ihrem Wohnort in Europa nicht entzogen wird – ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LASH REVOLUTION™, Heidebusch 9, D-51570 Windeck, Tel.: +49 (0)2292 -40 70 207, E-Mail: info@lashrevolution.de.

 

  • Vertragsabschluss:

Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab; dieses Angebot wird durch uns angenommen, sofern und sobald wir dem Angebot eine Bestellnummer zuteilen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir insbesondere das Recht, von der Lieferung der angebotenen Waren im Falle einer nicht Verfügbarkeit Abstand zu nehmen. Erst mit der Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Das zur Bestellung erforderliche Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe stehen Sie auch für Bestellungen des Dritten ein. Für jegliche Bestellungen mit Ihrem Passwort und daraus resultierender Forderungen kommen Sie auf.

 

  • Rückgaberecht:

Es besteht kein Rückgaberecht auf Waren und Werbemittel.

 

  • Lieferung:

Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen innerhalb aller im Shop angegebenen Länder. Die Lieferung erfolgt ab unserem Auslieferungslager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Wir sind zu Teillieferungen an die bei Auftragserteilung angegebene Anschrift berechtigt, soweit Ihnen dies aufgrund einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar ist. Bei Teillieferungen trägt LASH REVOLUTION™ selbstverständlich die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferungen erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teilleistungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teilleistungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie kein Interesse hat.

 

  • Zahlungsmittel, Fälligkeit, Verzug und Eigentumsvorbehalt:

In Abhängigkeit von der Höhe Ihrer Bestellung, dem Saldo Ihres Kundenkontos bei LASH REVOLUTION™ wird folgende Zahlungsmöglichkeit angeboten:

  • per Vorkasse per Überweisung oder Nachnahme (gegen Nachnahmegebühr)
  • per Rechnungslegung mit 10.-tägigem Zahlungsziel – maßgeblich ist der Geldeingang auf unserem Konto

Änderungen unter Vorbehalt

Der Kaufpreis wird mit Lieferung fällig und ist eigenverantwortlich fristgerecht zu bezahlen.

Sollte bei einem Kauf der zu zahlende Rechnungsbetrag nicht fristgerecht bezahlt werden, geraten Sie automatisch in Verzug. Auch ohne weitere Mahnung sind Sie dann zusätzlich zur Zahlung des gesetzlichen Verzugszinses in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz und des weiteren Verzugsschadens, insbesondere der weiteren Inkassokosten verpflichtet. Ihnen bleibt jedoch in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von LASH REVOLUTION™.

Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in einer anderen Form Nacherfüllung zu leisten. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.

Mangelhafte Waren sind innerhalb von 10 Tagen an uns zurück zu geben, ansonsten werden diese wie in der Rechnung gestellt, berechnet.

Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von LASH REVOLUTION™ zu tragen.

 

  • Schadensersatz:

Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beipackzetteln sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder falschen Handhabung wird keine Haftung übernommen.

  • Schulungen:

Schulungen müssen spätestens 14 Tage vor Schulungstermin vollständig bezahlt sein. (maßgeblich ist der Zahlungseingang auf unserem Konto). Im Falle einer Absage und/oder Verschiebung einer verbindlich gebuchten Schulungen muss rechtzeitig (14 Tage vor vereinbartem Schulungstag) schriftlich abgesagt und/oder verschoben werden. Gleiches gilt für die Bezahlung (maßgeblich ist der Zahlungseingang auf unserem Konto). Nicht rechtzeitig abgesagte, verschobene und/oder nicht bezahlte Schulungen werden mit einer Fixkostenpauschale von netto € 400,- in Rechnung gestellt.

 

  • Datenschutz:

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir behalten uns das Recht vor, ihr bisheriges Zahlungsverhalten über die SCHUFA einzuholen.

 

  • Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LASH REVOLUTION™, Heidebusch 9, D-51570 Windeck, E-Mail: info@lashrevolution.de , Tel. 49 (0)2292-4070207, Fax: +49 (0)2292-4070208) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie benötigen dafür kein spezielles Widerrufsformular, müssen jedoch Ihre kompletten Kundendaten sowie ihre Kunden Nr. und die jeweilige Bestell,- bzw. Rechnungsnummer angeben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die schriftliche Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

  • Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

  • Ausschluss des Widerrufsrechtes:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen

bei Lieferungen von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind, und zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

bei Lieferungen  von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

bei Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Ihr LASH REVOLUTION™ Team

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/